Galerie Home Characters Story Lesen Valvin Shop
Dunkler Fürst und Magier, herrscht über die graue Festung und die angrenzenden Ländereien, wird geduldet von den Satanen um deren Interessen zu verfolgen…
Sonnenstrahlen durchdringen die Gewölbe  im Kloster von Shaicoon, das einst von verfolgten Mönchen gegründet wurde. Es führt zu einer der wenigen Treppen die noch existieren, in unsere Welt…
Das Böse. Die Bestie, deren zweites böses ICH erst entstand, als die Satane das Gleichgewicht von Gute und Böse auseinander rissen, um ihre Macht zu festigen, seit Jahrhunderten in einem Zirkuswagen eingesperrt, kennt es nur ein Ziel… Die Satane sind nun auf der Suche nach ihm, unterstützt durch einige Mönche, aber sie finden es nicht. Nur Valvin kennt durch einen Zufall seinen Aufenthaltsort, aber er hat noch keine Ahnung worum es sich dabei handelt…
Uralter Pilz im Keller von Valvins Onkel Gordian, der den Zugang zu den Treppen nach Shaicoon ermöglicht. Valvin muss verhindern dass das kleine Haus seines Onkels verkauft und abgerissen wird, der Zugang wäre sonst für immer unwiederbringlich verloren…
Kronon. Ehemaliger Hexer, hervorgegangen aus der alten Magierschule. Einer von drei Satanen die der schwarzen Magie zusprachen, und das Land seit nunmehr 2 Jahrhundeten unterjochen…
Das Pfahlbautendorf Malcoon mit seinen grobschlächtigen Bewohnern, am Ende der Schluchten, ganz in der Nähe des weit in das Land hinein sichtbaren, riesigen  Lichtrings…
Festung auf einem Felsen, der unsichtbar über einem alten Gemäuer in den Lavendelfeldern schwebt, und nach einer Aufzeichnung seines Onkels die verbotene Magierschule beherbergen soll…
Schmaler Pfad, führt verschlungen durch die riesigen unbewohnten Wälder von Shaicoon...
Zusammengekauerte Häuser im mittelalterlichen Dorf Eikwald auf Shaicoon, rechts ist der Eingang zum Wirtshaus zu erkennen, mit dessen kauzigen Wirt Valvin aneinander gerät…
Berge und Schluchten in der Nähe von Malcoon. Valvin und Marcel müssen dort notlanden weil der Drache der den Flugschlitten zieht langsam seinen Zauber verliert und abzustürzen droht…
Das Arcanum - Eine schreckliche Waffe, durch schwarze Magie von den drei abtrünnigen  Hexern aus Stein und Blut erschmolzen. Vor langer Zeit geraubt und verloren geglaubt, taucht es plötzlich im Keller von Valvins Onkel auf. Valvins Freund Marcel nimmt es völlig ahnungslos in Besitz… und erlebt daraufhin sein blaues Wunder…
Gestalten in schwarzen Kutten durchstreifen das nächtliche Allgäuer Dorf, erhellt vom Schein einer Straßenlaterne…
Die hohen äußeren Mauern des Klosters von Shaicoon, die sämtliche Gärten und Pflanzungen mit den magischen Kräutern umschließen und schützen sollen, jedoch nicht immer besonders gut bewacht von den Mönchen…
Lavendelfelder in der Provence bei Sonnenuntergang. Valvin und Isabella werden durch einen missglückten Zauber durch einem Trompetenpilz dorthin verschlagen. Sie müssen in einer alten Scheune übernachten, bei Anbruch der Dunkelheit wird Valvin von einem Dämon verfolgt - und von einer Krieger-Elfe …
Shop Valvin